Vampire Knight The new Beginning

Vampire Knight mal ganz anders. Ihr könnt mit Charakteren aus dem Buch oder eigenen Charakteren spielen.
Wir fangen ganz von vorne an im 1 Jahr der Cross Academy.
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Jasmine Aiko

Nach unten 
AutorNachricht
Jasmine Aiko
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 21.02.10
Alter : 24
Ort : Deutschland :)

BeitragThema: Jasmine Aiko   So 19 Dez 2010 - 1:49

Name: Jasmine-Armelia Aiko (Sie möchte aber nur Jasmine oder Jaso genannt werden)
Rasse: Vampir Level B
Mutter: Level B (Allerdings war ihre Mutter ein Level A)
Vater: Level A (nach Familie Kuran, der mächtigste Vampir)
Alter: 15 sieht aber aus wie 17
Geschlecht: weiblich
Position: Schülerin/ neben Takuma Vize. Hausvorstand
Haus/ Klasse: Nightclass/ Haus Moon

Aussehen:
Sie ist 1,71m groß und ihr Körper sieht eher zerbrechlich aus, dass liegt teilweise daran das sie so schlank ist, sie ist aber genau das Gegenteil von zerbrechlich, sie ist schnell und sehr stark. Ihre Bewegungen sind eher zierlich, was auch einen Teil dazu beiträgt. Ihre Stimme ist Zart so dass man sich gleich geborgen fühlt. Jasmine hat braun/lilanes,langes glattes Haar, welches sie immer offen trägt. Was jedem sofort ins Auge sticht, sind ihre strahlend blauen Augen, die wie Diamanten funkeln und Freundlichkeit ausstrahlen. Jasmine hat eine ungewöhnlich blasse Haut mit einem Tattoo von einer blauen Rose am Steißbein. Außerdem trägt sie eine lange Kette mit ihrem Familienwappen darauf, da das Schmuckstück sehr wichtig für sie ist,sonst zieht sie immer kurze Röcke und Blusen mit den dazu passenden Schuhen, die meist etwas höhere absätze haben und Glöckchen daran befestigt sind, an.

Persönlichkeit:
Jasmine ist steht’s hilfsbereit und freundlich und hat dabei immer ein lächeln auf den Lippen oder lacht dabei immer so das es andere nur aufheitern kann. Sie ist ehrgeizig und mutig. Sie hat aber so einen kleinen Tick denn sie bricht gerne Regel, aber etwas richtig Schlimmes würde sie nie anstellen. Wie jeder hat sie aber auch eine schlechtere Seite, denn sie ist sehr Temperamentvoll und schlägt gerne zu, dies macht sie aber selten da, sie sich zurück hält, denn lieber schreit sie die ganze Gegend zusammen, als irgentjemanden zu verletzten. Manche haben Angst vor ihr, was sie aber gar nicht brauchen, denn sie ist ein nettes Mädchen jedoch mit viel Temperament. Außerdem hasst sie es herum kommandiert zu werden(außer bei Reinblütern, da beugt sie sich mit einem lächeln auf den Lippen deren Befehle).Wenn jemand ihr was mit großer Arroganz befielt reißt ihr der Geduldsfaden endgültig, selbst bei Reinblütern, aber bei denen zeigt sie es nur nicht, lieber sucht sie sich den nächst besten Typ an den sie sich abreagieren kann, indem die brünette Vampiresse die ganze Gegend zusammen schreit, Sachen durch die Gegend wirft und auf andere einschüchternd wirkt. Die einzigen die sie dann beruhigen können sind ihre aller besten Freunde oder ihre Schwester, trotzdem braucht sie einige Zeit um sich zu beruhigen. Natürlich entschuldigt sie sich bei allen und räumt ihren Mist wieder auf. Jasmine findet das handeln der Hunters in Ordnung, so lange sie die Vampire töten die wirklich Außerkontrolle geraten sind.

Liebt:
- Mangas
- Singen
- Musik hören
- Kochen
- Partys
- Jungs
- Sport

Hasst:
- Malen
- Pilze
- Angeber
- Egoisten
- Langeweile
- Lernen
- Arroganz

Fähigkeiten:
Jasmine kann super schön singen, was ihr schon ein paar Neider brachte, aber das Vampirmädchen konnte darüber nur lachen, denn sie sagte immer:,, Mann darf andere beneiden, sollte sich daran aber nicht runterziehen lassen und es einfach besser machen indem man sich doppelt so gut anstrengt und übt, übt und übt.“ In Sport ist sie einfach fantastisch. Vor allem der Kampfsport hat es Jasmine angetan, dort ist sie einfach Weltklasse. Am liebsten würde sie Level E Vampire jagen da sie die absolut nicht ausstehen kann. Sie wartet nur so auf einen Befehl, den sie dann mit vergnügen ausführen würde, denn sie kann es nicht ab unschuldige Kinder zu töten was sie selbst machte und sich dafür hasst .In der Schule ist sie gut in Mathe, Bio, Sport, Geschichte, Musik und Deutsch .Sie kann sehr schnell Leute auf ihre Seite bringen. Wenn sie mit Jungs redet ist sie ehrlich und offen, was bei den meisten einen Guten Eindruck gibt.
Ihre Fähigkeit als Vampir, ist, dass sie das Eisbeherrschen kann. Dadurch das sie zu einer der mächtigsten Familien gehört, hat sie noch eine zweite, nicht ganz so ausgepägte Fähigkeit. Sie kann, wenn sie sich anstrengt Gedanken lesen.

Schwächen:
In Physik, Fremdsprachen, Kunst, Chemie und Ethik ist sie nicht besonders gut. Eine eindeutige schwäche von ihr, ist die liebe zu ihrer Schwester und ihren Freunden, sie würde für sie ihr leben riskieren. Wenn sie schmerzen hat schluckt sie ihn einfach runter und lächelt. Niemand soll sehen, dass sie leidet egal wie schlimm die Verletzung ist. Sie will es jeden Recht machen und dabei ihre wirklichen Gefühle verstecken, darum lächelt sie immer.

Geschichte:
Jasmine und ihre Zwillingsschwester wurden am 28 Juli geboren. Was viele komisch fanden war das Jasmine im Gegensatz zu ihrer Schwester eine Tattoo von einer Blauen Rose am Steißbein hat. Dies war aber wahrlich nicht schlimm für sie dass sie Rosen liebt und Blau ihre Lieblingsfarbe ist. Lilien und Julien die Eltern der Zwillinge, fanden es ganz gut, denn sie konnten unterscheiden wer, wer ist. Sie hatte eine normale Kindheit(für einen Vampiren). Sie war sehr zufrieden mit ihrem Leben, sie hatte alles was sie wollte. Das Mädchen hatte eine wunderbare Stimme und sang ihren Eltern jeden Tag etwas vor: Außerdem ging sie zweimal in der Woche zum Gesangsunterricht. Jasmine hatte viele Freunde darunter nicht nur Vampire, sie spielte gerne mit Menschen. Ihr war es egal was die anderen Vampire dachten. Außerdem ärgerte das junge Vampirmädchen gerne die Leute mit ihrer Zwillingsschwester, da niemand mehr wusste wer, wer ist. Das ärgerte die Leute so sehr das sie die Kinder anmeckerten und Jasmine dann dank ihres Temperamentes die Leute anschrie das ihr schon so manche Strafen einhandelte. Dies nervte sie immer, aber ihre Eltern sagten dass sie lernen sollte, die anderen Leute mit Respekt zu behandeln. Das lernte Jasmine dann doch recht schnell, da sie es satt hatte die ganze Zeit bestraft zu werden. Ihre Schwester war die Vernünftigere von beiden und sie war eher ruhig. Sie stellte nie etwas an was sie nicht durfte und war daher wie Jasmine es immer sagt: ,,Langweilig“. Jedenfalls hatten die beiden eine Wunderschöne Kindheit. Als sie 15 Jahre alt war, ging sie freiwillig in die Cross-Academy.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vk-new-beginning.forumieren.de
 
Jasmine Aiko
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vampire Knight The new Beginning :: Bewerbung und Schulinfos :: Angenommene Steckis :: Night Class-
Gehe zu: