Vampire Knight The new Beginning

Vampire Knight mal ganz anders. Ihr könnt mit Charakteren aus dem Buch oder eigenen Charakteren spielen.
Wir fangen ganz von vorne an im 1 Jahr der Cross Academy.
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Der Campus

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Constantin Shijzou
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 07.03.10

BeitragThema: Re: Der Campus   Mo 28 Jun 2010 - 2:14

Noch nicht ganz vom Mondlicht verschluckt, hatte Constantin einen Schatten gesehen. Einen blauen Schatten, mit einer weit au frölicheren Aura, als die die Aidou gerade versprühte. Ein Dayclassler...., murmelte er, und drehte sich wieder zu Aiko und Aidou, wohl wissend, dass ihm Aidou eine Standpauke halten würde. Wahh... WTF?! Hab ich nicht gerade gesagt, dass..., doch Constantin machte sich keine Mühe Aidou zu beachetn, und legte ihm seine Hand vor den Mund, in der Hoffnung, dass dieser nicht zu beisst. Nach dem das blauhaarige Mädchen zu ende gesprochen hatte, setzte er ein falsches Lächeln auf, und drückte Aidou seine Hand fester auf den Mund, weil dieser im Begriff war sich zu wehren. Auf jedenfall lächelte, falsch, aber jedoch, er das Mädchen an, und meinte: ...Das trifft sich gut... Ich muss auch zum Wohnheim, und wir werden wohl so einiges Papierkrammäßiges mit dem Direktor besprechen müssen... Es ist ja nicht gerade schön, wenn eine junge Frau alleine nachts über einen Campus wandert, hmm? Sein falsches Lächeln wurde zu einem echtem, aber auch leicht sadistisch angehauchtem.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jasmine Aiko
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 21.02.10
Alter : 24
Ort : Deutschland :)

BeitragThema: Re: Der Campus   Mo 28 Jun 2010 - 7:51

"Luna!", schrie Jasmine und stürmte auf das Mädchen zu. "Ich bin froh dich endlich wieder zu sehen." Als Constantin zurück kam sah sie überrascht zu ihm. Als sie sie dann sah was Constatin mit Aido machte fing sie an zu lachen, beinahe wäre sie dabei auf den Boden gefallen. Als sie dann wieder reden konnte sagte sie:" Nana Constantin. Wenn du eine Dayclass Schülerin hierrum laufen lässt dann bitte auch die anderen." Auf einmal sah Jasmine aufgeschreckt zu Dayclass Whnheim. "Habt ihr das gehört? Mizuki schreit.", sagte Jasmine. Sie überlegte kurz. "Warscheinlich erinnert sie sich.", sagte sie so leise das Luna das nicht hören konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vk-new-beginning.forumieren.de
Constantin Shijzou
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 07.03.10

BeitragThema: Re: Der Campus   Mo 28 Jun 2010 - 8:06

Andere...? Dayclassschülerin...?, er war verwirrt. Aidou war ein Nighter. Jasmine auch. Luna war de einzige Dayclasslerin hier...oder? Oder meinte Aiko ihn selbst? das war doch idiotisch! Conz war doch ein Guardian! Und die anderen Mädels hatte
er doch auch weggeschickt? In seinen Gedankengängen versunbken, hatte er nicht bemerkt, dass Aidou fluchend die Gruppe verlassen hatte, und wieder in sienem Wohnheim verschwunden war. Constantin zuckte aber dann die Schultern, als Aiko etwas über Mizuki fallen lies. Das war ihm egal. Er hatte unter Gott geschworen, sich nicht in die Reinblut Angelegenheiten ein zu mischen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jasmine Aiko
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 21.02.10
Alter : 24
Ort : Deutschland :)

BeitragThema: Re: Der Campus   Mo 28 Jun 2010 - 8:28

"Jaja tu nicht so scheinheilig....", sagte Jasmien zu Constantin. Yeay ich habe in verwirt. Dachte sie. Komm mit Luna. Sie nahm Luna am arm und zusammen gingen ie zum Dayclass Wohnheim. Im Wohnheim angekommen, sah sie wie Akemi ratlos rumstand und eine bewustlose Mizuki am Boden lag. "Constantin bitte komm mal her.", ruf sie so laut das er sie hören konnte.

tbc: Dayclass Wohnheim --> Einganshalle
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vk-new-beginning.forumieren.de
Constantin Shijzou
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 07.03.10

BeitragThema: Re: Der Campus   Mo 28 Jun 2010 - 8:35

Wah...? Ich...?, tatsächlich war Constantin verwirrt. Was hab ich nun wieder getan? Immer noch in Gedanken, hörte er Aiko nach ihm rufen. Ihm war gar nicht aufgefallen, dass Aiko weg war. Jaja, komme ja schon,...., murmelte er leicht genervt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anastasia Rjurikova
Fire Goddess
avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 21.07.10
Alter : 26
Ort : Kierspe

BeitragThema: Re: Der Campus   Di 27 Jul 2010 - 23:17

cf: Der Wald

Ruhigen Schrittes ging Anastasia über den Campus. Sie seufzte schwer, denn es missfiel ihr gehörig das es immer mehr und mehr Vampire gab und von den Kuran befanden sich schon 3, oder doch 4? Konnte sie Senri als einen Kuran betrachten? Sein Vater Ryoudo ist ja ein gebürdiger Kuran, Senris Mutter aber war keine Kuran. Sie seufzte schwer und blieb stehen. Sie legte den Kopf in den Nacken und sah in den Himmel hinauf. "Ich werde nicht versagen!", nusselte sie leise vor sich hin. Schnell fuhr ihr Kopf nach rechts. Dort, schon wieder die Turteltäubchen! Anasasia blieb dann noch etwas auf dem Campus und ging auf Streife.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Constantin Shijzou
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 07.03.10

BeitragThema: Re: Der Campus   Fr 30 Jul 2010 - 7:09

Auf dem Campus angekommen, erblickte der Werhund zuerst ein Mädchen mit langen, feuerroten Haaren. Leicht verwirrt ging er auf sie zu. ,,Tag. Kennen wir uns? Nein? Sehe ich auch so." Höfflich streckte er ihr die Hand aus. ,,Ich wollte dich nur darauf hinweisen, dass den DayClasslern das Ausgehen momentan untersagt ist. Zwar befinden wir uns noch nicht in der Schulzeit, doch sieht es diese Schule als gut zuverweisen, wenn man auch auserhalb dieser Zeiten sich an die Regeln halten könnten. Wenn du nichts dagegen hast, kann ich dich auch zum Wohnhaus führen!"
Um seiner Ausage tiefe zu gebe, nickte er und deutete auf das nun hell erleuchtete Haus. Sein Lächeln war übertrieben und falscher als man es sich denken konnte. ,,Und wenn ich dich noch was fragen darf: Wobei wirst du nicht versagen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anastasia Rjurikova
Fire Goddess
avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 21.07.10
Alter : 26
Ort : Kierspe

BeitragThema: Re: Der Campus   Sa 28 Aug 2010 - 10:11

Anfangs würdigte sie den Werhund keines Blickes, dann aber sah sie diesen an. "Nun, auf mich würde dies nicht zutreffen mein verrätischer Freund! Ich bin eine Guardian und du, lass diese Liebeleien mit dieser Vampirschlampe!", knurrte die rothaarige Russin der Werhund an. Ihre Augen leuchteten vor Wut und das Gras unter ihren Füßen fing an zubrenne. "Nein wir kennen uns nicht, dass ist auch besser so. Deine Familie wird nicht gerade erfreut darüber sein wenn sie erfahren das du eine Beziehung mit dieser Krankheit führst!", nach jenem gesagtem Satz sah sie zum Haus Sonne. "Anastasia Rjurikova ist mein Name und wobei, dass würde ich einem Verräter niemals sagen!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Constantin Shijzou
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 07.03.10

BeitragThema: Re: Der Campus   Mo 30 Aug 2010 - 8:01

Er lächelte sie an. Bissig. Aber sowas kann ihn einfach nicht kränken. Er musste sich zusammenreißen, um nicht lauthals los zu lachen. ,,Hmmm.... Eeeecht? Ich auch!", wäre er jetzt ein Hund, würde er mit dem Schwanz wackeln, jetzt machte er aber nur überschwenkliche Gesten. Natürlich übertrieb er. Aber sollte er sich jetzt ärgern? Nöööö- Zu faul.
Jetzt erst blickte er auf den Boden. ,,Also, ich weiß nicht ob es gesund ist, wenn der Rasen brennt... Aber irgendwie finde ich das lustig. <3 ", er zappelte ein wenig herum, und hüpfte schon fast vor Freude. Jetzt machte er ein ziemlich übertrieben nachdenkliches Gesicht. ,,Aaaalso... Nur damit ich es richtig verstehe: WIR kennen uns nicht, TROTZDEM kennst du meine Familie, was ziemlich erstaunlich ist, vorallem weil mein ältester Bruder keine Russen ausstehen kann, und sich nie, nie, nie, nie niemals, WIRKLICH Niehhehehemals mit einer einlassen würde, und jeden Russen den er je gesehen hat, innerhalb von 3 Sekunden in 123 Stücke zerrißen hat... Noch erstaunlicher ist es, DASS du wohl über meine... 'Affäre' mit der... wie hast du es genannt?... 'Krankheit' weißt, OBWOHL du in den wenigen Minuten NICHT dabei warst. Und ja, DABEI bin ich mir sicher... Sowas merk ich... Noch erstaunlicher ist es übrigens auch, dass du einige Dayclassler bestraffen konntest, OBWOHL diese schon längst weg waren... Alles sehr interessant.... DOCH das was MCIH am MEISTEN interessiert, ist, ob du weißt, dass du gerade WIRKLICH deinen Namen einem 'Verrätter' gennant hast, ODER ob du glaubst, dass ich doch keiner bin." Ja, Constantin wusste bescheid, wer sie war. na, und? Etwas Spaß darf er haben, und im Notfall verbrennt er halt... Pech gehabt!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anastasia Rjurikova
Fire Goddess
avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 21.07.10
Alter : 26
Ort : Kierspe

BeitragThema: Re: Der Campus   Di 31 Aug 2010 - 5:15

Die Rothaarige hörte ihm zu, sie tat mehr als zuhören sie wurde immer wütender, hielt sich aber zurück, soweit es möglich war. "Ich weiss was du bist! Ein Werhund, der eine Schande für seines gleiches ist. Füllst du dich eigentlich wohl in deiner Haut?", sie schüttelte einfach nur den Kopf. Er wusste nicht wie es war als ihr Clan getötet wurde, nur sie und ihr Couseng hatten überlebt. Er konnte niemals ihren Hass gegenüber den Vampiren verstehen, dazu wäre der Werhund niemals im Stande denn die wahre Natur der Vampire hatte er nicht mit seinen ganzem Schrecken gesehen. "Es ist nicht von belang, nur deine dummheit wird denn Ruff deiner Familie unter euch Werhunden senken und zwar bis zum Nullpunkt.", das sagte sie ohne ihrgendwelche Emotionen, der Rasen quallmte jetzt nur noch, die Flammen waren zurück gegangen. "Dein Bruder hat selbst Russen gehorchen und vor allem meinem Clan! Wir haben in grauser Vorzeit die Hunter ins Leben geruffen und eure Gattung um Hilfe gebeten. Dank uns Russen könnt ihr diesen hohen Status bei uns Huntern genissen und dachtest du das verdamkt ihr den Amerikaner, Franzosen oder Deutschen?", belustigung zeigte sich auf ihren Gesichtszügen. "Wie schon gesagt, ich bin eine Hunter, neben meinem Couseng die letzte Überlebende meines Clanes und diese Krankheit werde ich aus der Welt schaffen. Sie haben schon zuviel Schmerz, Trauen und Tränen über die Menschen, euch Werhunden und euren Verwandten denn Werwölfen zugefügt. Diese eine rasse existiert nicht mehr und euch Werhunden wird es nicht anders ergehen wenn solche wie du an Überzahl gewinnen und der naiven Liebe zu einem Vampir alles in den Wind stellen. Ich sag dir eines Werhund, gibt die Bindung mit ihr auf wenn dir Familie und deine Rasse, in die du hinein geboren wurdest, wichtig sind! Du weisst nicht wie es ist nur noch den Couseng zuhaben und einer höheren Macht untertan zu sein. Meine Familie hatte in ihren Anfängen sehr viel auf sich genommen. Wenn du wüstest was ich bin, wer ich wirklich bin und was es sich mit meinem Clan auf sich hat, dann würdest du verstehen wozu die Vampire im Stande sind! Sie halten nicht ihr Wort, dass werden sie auch bei euch Werhunden tuen.", ihr Blick lag wieder auf ihm. "Ich weiss mehr als du glauben kannst. Mehr als du in deinem Leben erfahren wirst!", jetzt lag Schmerz und Verlust in ihren Augen. Verlust nicht um ihren eigenen Clan sondern um den Werhund vor ihr. "ich meinte damit nicht meinen Namen, denn du eh kennen tuhst, sondern das ich nicht versagen werde. Wenn ich es dir sagen würde, dann würdest du es denn Vampiren mitteilen und dies darf ich nicht zulassen, daher sein vorsichtig. Ich könnte dich des Lebens entreißen!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jasmine Aiko
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 21.02.10
Alter : 24
Ort : Deutschland :)

BeitragThema: Re: Der Campus   Mo 20 Dez 2010 - 2:35

cf: Kanames Zimmer

Jasmine lief auf dem Campus herum.
Das wird Aido nicht gefallen.Dachte die Vampiresse. Sie schüttelte aber die Achseln.
"Dann hat er halt Pech gehabt.", murmelte sie.
Sie lief weiter. Momentan sah sie niemanden, hörte allerdings zwei Leute lauthals streiten. Die eine Stimme konnte sie sofort zuordnen, beider andern war se sich nicht so ganz sicher. Die Vampiresse blieb erst einmal eine weile stehen und hörte zu. Nach einer Weile wusste sie wer noch da war. Jasmine begann weiter zu laufen. Als sie nahe genug bei den beiden war, konnte sie ihre Gedanken lesen. Jasmine kicherte kurz. Sie stand nun neben Constantin.
"Anastasia ich möchte dich nur daran erinnern das, das hier auf dem Schulgelände verboten ist. Du weißt wie viele Kurans zuzeit hier sind."Jasmine lächelte falsch. Sie konnte diese Rotzgöre nicht leiden.
"Constantin, weißt du wo Aido hin ist? Und solltest du nicht in deinem Zimmer sein?", fragte sie ihn.
Die Vampiresse hatte natürlich mitbekommen als was sie beleidigt wurde, aber das interissierte sie reichlich wenig. Immer hin gehörte das Feuermonster vor ihr dem Teufel an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vk-new-beginning.forumieren.de
Anastasia Rjurikova
Fire Goddess
avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 21.07.10
Alter : 26
Ort : Kierspe

BeitragThema: Re: Der Campus   Mo 20 Dez 2010 - 6:44

"Dich hat keiner nach deiner Meinung gefragt. Liebeleien sind zwischen Werhund und Vampir ebenso wenig erlaubt. Wenn ich das melde wird er exekurtiert.", was dachte diese Vampirin da? Jasmine und eine Kuran? Ihr Vater war vielleicht der nächst mächtigste Vampir aber nicht ein Kuran, also sollte sie schön brav ihren wiederlichen Mund halten sonst könnte es noch Vampirgulasch geben! "Wirklich sehr amüsant, in dir flischt kein Kuran Blut(steht nichts davon im Stecki von dir, hab ihn gerade nochmal durchgelesen!). Ich könnte dich hier und jetzt vernichten, falls jemand aus deiner Familie Menschenblut trinkt werde ich diese in der Hölle schmoren lassen. Meine Familie findet bestimmt gefallen daran, aber danach kommen sie nicht in euer Vampirparadies, oh nein! Sie werden in aller Ruhe dahin schwinden und du, du wirst vergessen das es sie einmal gegeben hatte!", meinte sie nur. Ihre Verachtung kannte keine Grenzen, nur bei Zero... da war eine Ausnahme! Sie mochte ihn sehr und würde mit seinem Vampirdasein zu recht kommen, so hoffte sie es, denn ein Leben ohne ihn konnte sie sich schlecht vorstellen! Gedanken konnte Jasmine ihrer Seits keine lesen, weil sie keiner hatte. Sie seuftzte nur. "Du solltest dich verziehen, sonst tut dir die Sonne weh!", dann sah sie den Werhund an. "Du hast den Guardians zu gehorchen und nicht dieser billigen tunte! Meine letzte Wahrnung, sonst mache ich ernst!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zero Kiryu

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 20.12.10

BeitragThema: Re: Der Campus   Mi 22 Dez 2010 - 8:36

Nicht sehr weit entfernt war Zero der gerade über den Campus lief . Es waren nicht sehr viele Schüler dar weshalb er nicht wie immer einen grimmigen Gesichtsausdruck hatte sondern einen eher leeren. Er war mal wieder total in Gedanken versunken Wie ich dieses dasein hasse rief er sich immerwieder im Kopf zu . Er blickte auf den Himmel hinauf mit einnem leeren Blick.
Plötzlich vernahm er zwei weibliche Stimmen eine davon kannte er sehr gut Das ist doch Anastasia. Sagte er zu sich und ging näher an die beiden heran. Die andere schien eine Vampirin (sagt man das so ?)zu sein. Darf ich fragen was hier los ist ? Sein Blick änderte sich von einer leere zu einem sehr ernsten Gesicht. Ihm war auch nicht gerade zum lächeln zumute wenn er die Vampirin anschauen musste. Dieses Gewürm obwohl er ja selber einer ist
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anastasia Rjurikova
Fire Goddess
avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 21.07.10
Alter : 26
Ort : Kierspe

BeitragThema: Re: Der Campus   Mi 22 Dez 2010 - 8:58

Als Jasmine auf ihre Sätze nichts zu erwiedern wusste schnaubte die Russin nur verächtlich. "Schär dich davon, solange du dazu die Möglichkeit hast. Vielleicht bist du hier sicher, aber nur solange du von keinem trinkst...",, sie wand den Kopf in Richtung Zero's Stimme. Ein sanftes Lächeln erschien auf ihren Lippen. Die Mädchen und Jungen der Dayclass hatten Respeckt vor beiden, sie wussten sich zur Wehr setzen, Zero musste sogar niemals handgreiflich werden, sein grimmiger Gesichtsausdruck half da häufig aus. "Diese... Vampirin meint sie könne unserem Gehilfem, dem Werhund Befehle erteilen.", meinte sie und lies ihren Blick einige Sekunden auf Zero ruhen, danach wand sie sich Jasmine wieder zu. "Constantin du gehst ins Hauptgebäude und bleibst da fürs erste! Ich werde den Rektor noch heute aufsuchen und du... Vampirin lass ihn in Ruhe. Verdirb denn Jungen nicht, sonst werde ich dir zeigen was Feuer alles machen kann. Selbst deine Selbstheilung wird dir da nichts bringen!", oh wie sie es hasste. Sie war eine Hunter und hätte die hier lebenden Vampire, abgesehen von Zero und Yuuki alle am liebsten umgebracht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Constantin Shijzou
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Anmeldedatum : 07.03.10

BeitragThema: Re: Der Campus   Di 28 Dez 2010 - 9:35

Wohohoooo... Leute! Sitz ich hier im falschen Film?! Constantin war eindeutig verwirrt. Jetzt war Zero auch dazu gekommen. Und Aiko. Irgendetwas sagte ihm, dass er Anastasia die Kehle durchbeißen sollte... Was labbert die da für einen Scheiß?! Okay, gut Constantin... Ganz ruhig... Was machst du jetzt? Ganz genua, förmlich bleiben und deinen Text runter beten:
Abend, Zero-sempai, zu allererst... Und jetzt schön der Reihe nach: Ich will dich daran erinnern, Anastasia, dass DU meine Vergangenheit NICHT beeinflußen kannst. Wenn jemand Bescheid über mich weiß, dann ich. Zudem ist keiner meiner Familie ein Hunter. Wir verachten Hunter, aus dem einfachen Grund, dass ihr die Vampire zu Staub zerfallen lässt, und sie nicht fresst. Vampirfleisch soll zart sein, hab ich gehört... Und ganz ehrlich? Was interessiert mich MEIN Leben? Es ist scheiße, so hast du es wenigstens gesagt, und ich sollte mich dafür schämen... Tee ich zwar nicht, sollte ich aber. Egal. Wo Aido ist? Keine Ahnung. Wo ich sein sollte? Keine Ahnung. Ich bin aber hier, und NUR ich werde das ändern können, Basta. Und, WAS bitte, soll zwischen 'Liebeleien' zwischen einem Werhund und einem Vampir verboten sein? Werhunde sind frei, Mensch! Sie gehören sich nur selbst, und haben nichts mit Russen, Polen, Portugiesen, Huntern, Vampiren, Werwölfen oder Dämonen zu tun! Es gitb eine Regel bei den Werhunden, und zwar: Es gibt keine Regeln! Wenn ich Hunter wäre, würde ich zu den Huntern gehen, wenn ich Klassenbester wäre, würde ich nicht im Unterricht einschlafen, und wenn ich keinen Hunger hätte, würde ich jetzt nicht an Sushi denken! ABER DAS KANN NUR ICH ENTSCHEIDEN! Da hat weder Aiko, du, noch Zero-sempai -nicht gegen dich, Sempai. Dient hier nur als Veranschaulichung- drin rumzufuchteln! ICH HABE NIEMANDEM zu gehorchen, um mich noch enmal klar auszudrücken! Ich bin hier kein persönlicher Schoßhund -egal wie sehr ich es bei einigen wäre...-, und bin auf gleicher Stufe wie ein Guardian. Sprich; ICH darf hier Leute bestrafen, und NICHT du, DENN du BIST UND BLEIBST KEIN GUARDIAN! Zudem bin ich kein Gehilfe! Vielleicht bin ich kein oberster Guardian -wenn es sowas gibt- aber, UM GOTTES WILLEN, KEINER kann mir Befehle erteilen! ICH BIN KEIN DRESSIERTER DELFIN, DER AUF KOMMANDO 'HOPP' MACHT! ICh werde NICHT ins Hauptgebäude gehen! Außer es gäbe da Sushi... Gibts da Sushi?! Kurz warf er einen fragenden Blick zu Aiko rüber, die ja seine Gedanken lesen konnte, bevor er kurz durchatmete, und seine Stimme wieder auf ein freundliches, naives Niveau runterbrachte: Und, Sempai, wie geht es dir denn heute? Regt dich die Welt immer noch genauso auf? Dieses Mal kann ich dich verstehen. Darauf ein High Five?
Bettelnd und mit seinen schönsten Hundeaugen blickte er den Guardian an, und hob die Hand, damit der Silberhaarige einschlagen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jasmine Aiko
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 286
Anmeldedatum : 21.02.10
Alter : 24
Ort : Deutschland :)

BeitragThema: Re: Der Campus   Di 28 Dez 2010 - 9:54

Oh ja, solangsam wurde Jasmine richig wütend.
"Ich ahbe noch NIE Menschenblut getrunken und das verabscheue ich zutiefst! Constantin kann machen was er will! ICh habe ihm nur einen Rat gegeben und was wir machen kann dir doch egal sein!"
Dieses Mädchen kotze sie an!
"Du läst deine dreckigen Finger von meiner Familie! Du denkst du könntest sie besiegen weil du stärker bist, aber was machst du wenn dich alle 20 Vampire dort angreifen?! Der Aiko-Clan ist rießig! Alle Vampire leben in eingen Häusern, die mit einander verbunden sind! Und in diesen Häusern lebt ein großteil der Reinblüter die es auf diesem Gottverdammten Planeten gibt!"
Zero kam jetzt auch dazu, sie sah ihn mit einem gleichgültigen Blick an.
"Hallo Kiryu-kun"
Nun sah die Vampiresse zu Constantin, der nun auch endlich was sagte.
Nachdem er fertg war sah sie ihn an. Sie hörte seine Gedanken und musste schmunzeln. Das erste mal, seit sie Anastasia sah. Sie sah in an und schüttelte den Kopf.
"Nein Constantin leider nicht"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://vk-new-beginning.forumieren.de
Zero Kiryu

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 20.12.10

BeitragThema: Re: Der Campus   Di 28 Dez 2010 - 10:41

Zero blickte kurz zu dem Werhund und zeigte sich so wie er sich meist zeigte mit eier schlecht gelaunten zornigen Miene. Ihm war nach High Five überhaupt nicht zu Mute.
Dann blickte er erst zu Anastasia und dann zu Jasmine "Was euch beide betrifft regt euch ab und geht eurer Wege bevor es zwischen euch noch zum Kampf kommt". Der ganze Campus war voller Schüler und er würde es nicht zu lassen das auch nur einem etwas geschehen würde. Er blickte nach seinem Satz besonders zu Anastasia die ja auch ein Guardian war und ist. Er wusste zwar auch das auch Constanin einer war aber er kannte Anastasia nun schon sehr lange und wusste das auch sie im normalfall sehr pflichtbewusst ist. Hier kommt man sich wirklich vor wie im Kindergarten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anastasia Rjurikova
Fire Goddess
avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 21.07.10
Alter : 26
Ort : Kierspe

BeitragThema: Re: Der Campus   Di 28 Dez 2010 - 11:00

Natürlich, wie dumm von der Russin! "Ich kenne sie, wie mir vieles andere bekannt ist, du närrische Kreatur und noch was! Ich bin eine Guardian wenn du das nicht noch nicht kappiert hast!", sie hatte keine Lust an das Band am Oberarm zu deuten, dass ihre Position zeigte. Der Werhund war dumm, einfach nur dumm wenn er glaubte er würde so davon kommen. "Du dienst dazu uns zuhelfen und Aiko die Kuran's sind Todfeinde meiner Familie und keine andere. Mit euch restlichen kann ich leicht fertig werden und wenn ihr versucht mich zu eures gleichen zu machen, dann viel Erfolg!", sie kochte vor Wut. Die 3 mussten diesen Wärme-anstieg spühren. "Du kennst nichts und bist verblendet. Wir haben euch zu Ruhm verholfen, weshalb sollen wir davon essen? Es gibt sehr wenige die mir am Herzen liegen, ja ich habe ein Herz. Selbst meinen Körper und mein Blut sowie meine Seele würde ich diesem bestimmtem Schüler vor die Füße werfen.", als einige der Dayclass Schüler sich Aiko näherten knurrte sie diese an. "Verschwindet, los!", die Jungs verschwanden. "Du hast zu gehorchen, wenn du das nicht tuhst werde ich gezwungen werden drastische Maßnahmen zuergreifen und wenn... ehe hier Blut vergoßen wird ziehe ich mich lieber zurück...", dass Feuer loderte in ihrem Blick nur so, während ihre wunderschönen Blauen Augen etwas Raubtierhaftes annahmen und gelb-golden wurden. Sie rieb sich den Nasenrücken und blickte zu Zero. "Verzeih..", machte sie die ersten Schritte um zu gehen. Sie musste sich abreagiern und zwar schnell. Die Augen verbarg sie mit der Hand welche leicht blutete. Es war ihr eigenes Blut. Sie hatte die Hände zu Fäusten geballt, so sehr das sich sich an ihren eigenen Fingernägeln verletzt hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zero Kiryu

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 20.12.10

BeitragThema: Re: Der Campus   Mo 3 Jan 2011 - 14:58

Zero seuftzte und lief nachdem Anastasia und Jasmine sich voneinander entfernt hatten zu Anastasia. Er wusste wie leicht reizbar sie war und legte seinen Arm um ihre Schulter "Hey geht es dir gut Anastasia?" fragte der junge C-Rang Vampir die Jägerin.
Ich weiß dein Hass auf die Vampire ist genauso groß wie meiner aber vergiss nicht das hier auch unschuldige Menschen herumlaufen" gab er ihr als gut gemeinten rat. In ihrer nähe verging ihm auch wieder diese schlecht gelaunte Mimik
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anastasia Rjurikova
Fire Goddess
avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 21.07.10
Alter : 26
Ort : Kierspe

BeitragThema: Re: Der Campus   Di 4 Jan 2011 - 10:13

Anastasia hatte sie von denn 3en entfernt. Es tat nicht gut sie zu erzürnen, überhaupt nicht! Doch was konnte der einfältige Werhund dafür das die Vampirin ihm denn verstand hatte vernebeln lassen? Sie hoffte nur das der andere Werhund an der Schule besser war als Constantin. "Hmm?... es geht...", sie spürte einen Druck auf ihrer Schulter und lächelte matt. Dabei kämpfte sie mit sich selbst um ihre Wut unter Kontrolle zu bekommen. "Du hast recht.... nur das was zwischen dem Werhund und der Vampirin sich abspielt... das ist einfach weder der Natur... und das er meinte seine Familie würde so leben, so friedlich hab ich etwas anderes im Gedächtnis behalten! Sein Bruder hasst ihn. Glaube kaum das ich da was verwechsle...", sie seufzte schwer und legte ihre blutige Hand auf seine. Sie lächelte matt. "kommst du mit? Die Wunde muss versorgt werden..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zero Kiryu

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 20.12.10

BeitragThema: Re: Der Campus   Di 4 Jan 2011 - 10:30

Nunja jeder hat seine eigene Meinung darüber und vielleicht weiß er ja etwas das du noch nicht weißt
Er grinste ein wenig bei ihrer Frage "Liebend gerne meine liebste Anastasia ich helfe wo ich kann dafür sind wir Guardians ja auch wohl da nicht" meinte er leicht lachend. "Führe mich einfach zu dem Ort deiner Wahl .
Er roch das Blut welches ihren Körper benetzte sehr deutlich und es roch sehr verlockend. Gleichzeitig wiederte es ihn an wie er über dieses Blut dachte aber die Verlockung war dann doch größer so verwich die anwiederung sehr schnell
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anastasia Rjurikova
Fire Goddess
avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 21.07.10
Alter : 26
Ort : Kierspe

BeitragThema: Re: Der Campus   Di 4 Jan 2011 - 10:51

"Ich bevoruge dann doch denn Wald. Verbandszeug hab ich bei mir... also...", meinte Anastasia und sah Zero lächelnd an. Er schluckte hart, war da ihr frischer Blutgeruch dran Schuld? Zu gerne würde sie ihm ihre Blutader anbieten. Würde er von ihrem Blut trinken dann würde die Gefahr doch geringer stehen das er andere Menschen angreifen würde, oder? Sich verteidigen konnte sie auch, wohl kaum würde von ihr trinken bis sie halb tod zusammen brach.

--> Wald
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zero Kiryu

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 20.12.10

BeitragThema: Re: Der Campus   Di 4 Jan 2011 - 11:09

Wie du meinst sagte er während er ihr folgte

---> Wald
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Campus   

Nach oben Nach unten
 
Der Campus
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Vampire Knight The new Beginning :: Cross Academy :: Schulgelände-
Gehe zu: